item

Traubenkernextrakt

Traubenkernextrakte sind industrielle Derivate aus ganzen Weintraubenkernen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten Weintraubenkerne zu extrahieren. Die extrahierten Bestandteile sind Polyphenole einschließlich oligomere Proanthocyanidine, anerkannte Antioxidantien.

Berichte und Ergebnisse von Labor- und Tierstudien zeigen, dass Traubenkernextrakt hilfreich sein kann, Herzkrankheiten wie z.B. Bluthochdruck und hohe Cholesterinwerte zu behandeln. Durch Senkung der Lipid Oxidation können die Phenole des Traubensamenextraktes die Gefahr von Herzkrankheiten senken, beispielsweise durch Hemmung der Thrombozytenaggregation und Entzündungen. Da diese Studien Erfolg versprechen, sind mehr Forschung einschließlich Langzeit-Studien am Menschen notwendig, um diese ersten Ergebnisse zu bestätigen.

Ein Polyphenol im Traubenkernextrakt, das Resveratrol, soll das Wachstum und die Ausbreitung von Krebszellen beeinträchtigen und auch deren Apoptose (progammierter Zelltod) herbeiführen können. Traubenkernbestandteile sollen ebenfalls aktiv gegen HIV wirksam sein, indem sie die Fortpflanzungsfähigkeit des Virus unterdrücken können.

Vorläufige Untersuchungen ergaben, dass Traubenkernextrakt auch andere gesundheitsfördernde Wirkungen haben soll, wie beispielsweise in Labormodellen getestet wurde (Wundheilung, Karies, Osteoporose, Hautkrebs, UV-Schäden)